Ljubljana und Zentralslowenien

Besuchen Sie Ljubljana, die Hauptstadt von Slowenien, und entdecken Sie die Ortschaften in der grünen Umgebung.

Ljubljana hat alles, was moderne Hauptstädte vermögen, ohne die freundliche und entspannte Atmosphäre eines kleineren Ortes zu verlieren. Dies ist eine malerische und lebhafte Stadt, die überrascht. Die Region, die neben Ljubljana noch 25 benachbarte Gemeinden umfasst, ist durch traditionelle Gastfreundschaft, gemütliche Städtchen, Burgen, Dorfkirchen mit reicher Kunsterbe und ausgezeichnete Gasthäuser mit Hausmannskost geprägt.

In Zentralslowenien trifft sich die Alpenwelt mit der Karstwelt zusammen. Dadurch entstanden die Natur- und Kulturbesonderheiten: das Moor von Ljubljana, ein Gebiet mit Sumpfstellen und Torfmooren, bekannt nach den Fundstellen der prähistorischen Pfahlbauten und seltenen Tier- und Pflanzenarten, die Hochebene Velika Planina in den Kamniker Alpen mit der ältesten Almhüttensiedlung in Europa und einer Skipiste, die geheimnisvollen Wälder von den Bergländern Polhograjsko und Posavsko hribovje mit den zahlreichen touristischen Bauernhöfen, interessante unterirdische Höhlen und Karstpoljen.

Sie werden sich bestimmt nicht langweilen. Das kulturelle Geschehen mit zahlreichen Veranstaltungen ist von der reichen Tradition und der zeitgenössischen Kreativität gekennzeichnet. Die Wälder, die Flüsse und die Seen laden zur aktiven Erholung im Freien ein. Das Angebot reicht vom Wandern, Rad fahren bis zur Naturerkundung, Jagen, Fischen und im Winter Ski fahren und Langlaufen. Es stehen Ihnen auch einige gut eingerichtete Golfplätze zur Verfügung.

Die Region Ljubljana – Zentralslowenien ist das richtige Reiseziel für erholsame Aktivferien!