Home > Ljubljana & Region > Ljubljana

Ljubljana

Die Stadtbewohner, aber auch viele Besucher sagen, dass Ljubljana eine Stadt nach Maß des Menschen ist. Obwohl Ljubljana zu den mittelgroßen europäischen Städten gehört, bewahrt es die Freundlichkeit eines kleineren Ortes, hat aber alles, was große Hauptstädte haben. Ljubljana ist eine sehr originelle Stadt, voller malerischer und behaglicher Ecken, wo Sie viele kleine Überraschungen erleben können. Während im Winter Ljubljanas verträumter mitteleuropäischer Charakter zu Vorschein kommt, zeichnet sich die Stadt im Sommer durch mediterrane Ungezwungenheit aus. Wegen seiner geographischen Lage ist Ljubljana auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Entdeckungen der außerordentlich vielfältigen Gesichter und Schönheiten des Landes.

Grunddaten der Stadt Ljubljana

Architektur: Auf jedem Schritt einzigartig


In Ljubljana sind Spuren aller fünf Jahrtausende seiner Geschichte erhalten geblieben, darunter das Erbe der römischen Stadt Emona und der Altstadtkern mit mittelalterlicher Burg, Barockfassaden, verzierten Portalen und verbogenen Dächern. Dieses Mosaik ergänzen malerische Brücken über dem Fluss Ljubljanica und der weiträumige Tivoli-Park, der bis in die Stadtmitte hineinreicht.

Das heutige Erscheinungsbild Ljubljanas ist teils von italienischem Barock und teils vom Jugendstil (Sezession) geprägt. Letzterer zeigt sich an zahlreichen nach dem Erdbeben von 1895 entstandenen Gebäuden.

Der weltbekannte Architekt Jože Plečnik verlieh seiner Heimatstadt Ljubljana in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auch eine starke persönliche Prägung. Das Stadtbild wurde später von seinen Schülern, aber auch von Schöpfungen anerkannter junger slowenischer Architekten der "neuen Welle" gestaltet.

Ljubljana ist eine Stadt der Kultur

Die Philharmonie von Ljubljana zählt zu den ältesten der Welt. In der Stadt finden jedes Jahr mehr als 10.000 Kulturveranstaltungen statt – Events der Spitzenklasse auf den Gebieten Musik, Theater und bildende Kunst wie auch alternative und avantgardistische Ereignisse, darunter 14 internationale Festivals.

Moderner Lebensrhythmus und ausgeprägte Tradition

Ljubljanas Charakter ist durch zwei sehr verschiedene Züge geprägt, die einander auf gelungene und originelle Weise ergänzen: Obwohl vor allem nach ihrem geschichtlichen Erbe und der reichen Tradition bekannt, ist Ljubljana zugleich eine relativ junge Stadt (das Durchschnittsalter der Bewohner beträgt gut 30 Jahre) mit modernem Lebensrhythmus.


Ljubljana zieht mit seiner Universität und den weltweit bekannten Instituten zahlreiche Wissenschafter an, wegen der lebhaften kreativen Atmosphäre kommen weltberühmte Künstler. Geschäftsleute und Wirtschaftsexperten besuchen die vielen Businesstreffen und Messen, internationale Fachleute nehmen an den Kongressen in Ljubljana teil.

Die Stadt im Herzen Sloweniens

Die Umgebung Ljubljanas offenbart viele Naturschönheiten und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die von der bewegten Geschichte dieses Raums zeugen. Hier erwarten sie attraktive Spazier-, Wander- und Radwege sowie traditionelle kulinarische Angebote.

Da die Entfernungen in Slowenien klein sind, ist Ljubljana ein hervorragender Ausgangspunkt, um die mannigfältigen Schönheiten Sloweniens zu entdecken. An einem einzigen Tag können Sie die Küste und das Hochgebirge besuchen und das mediterrane, alpine und kontinentale Klima erleben.