Golf in Ljubljana und Slowenien

Zum My Visit hinzufügen Zum MyVisit hinzufügen

Slowenien verfügt über 13 Golfplätze, davon zwei in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt Ljubljana.

 Auch die meisten übrigen slowenischen Golfplätze sind nur rund eine Stunde Autofahrt von Ljubljana entfernt. In den letzten zehn Jahren fanden in Slowenien acht offizielle Amateurtourniere der European Golf Association (EGA) statt, was von der Qualität der slowenischen Golfplätze zeugt.

Golfspieler schätzen sie als Herausforderung und auch wegen der relativ unversehrten Natur. Der durchschnittliche Greenfee in Slowenien beträgt 50 bis 70 €

Golf in die Ljubljana Region

Golfplatz Diners CUBO Ljubljana
Golfplatz Diners CUBO Ljubljana © Matic Klanšek Velej

Neben den Zwei größten Golfplätzen "Golf Arboretum" in Volčji Potok und "Diners CUBO golf course Ljubljana" in Smlednik mit je 18 Löchern sowie dem Golfplatz "Golf Trnovo" an Ljubljanas Stadtrand mit 9 Löchern gibt es in Mittelslowenien noch mehrere Übungsareale.

Einige Hotels und Gaststätten in Ljubljana und Umgebung bieten Pakete mit Golf, Unterkunft in der Nähe des Golfplatzes sowie weiteren Erholungs- und Entspannungsaktivitäten.

Unentdeckte Golf-Destination des Jahres 2015

Die International Association of Golf Travel Writers, der rund 160 Journalisten angehören und die im Rahmen der Internationalen Vereinigung der Golf- Reiseveranstalter (IAGTO) tätig ist, hat Slowenien den renommierten Preis "Unentdeckte Golf-Destination des Jahres 2015" verliehen.

Golf Arboretum, Volčji Potok
Golf Arboretum, Volčji Potok

Die Kriterien, nach denen die Mehrheit der Mitglieder für Slowenien stimmten, umfassen die Qualität und den Zugang zum Golfplatz, die Attraktivität der Destination und natürlich auch, dass die Destination noch nicht zu den etabliertesten gehört.

Mehr Informationen zur Auszeichnung finden Sie auf der Website der IAGTO.

Ähnliche Inhalte

Mehr laden Mehr laden