Gesellschaftstänze in Ljubljana

Zum My Visit hinzufügen Zum MyVisit hinzufügen

Ljubljana ist eine Stadt mit stark ausgeprägter Tanzkultur. Gesellschaftstänze sind eine beliebte Art der Freizeitgestaltung. Aus Ljubljanas Tanzschulen kamen zahlreiche Tanzsport-Weltmeister hervor, vor allem in der Kategorie der Standard- und lateinamerikanischen Tänze.

Tanzabende mit DJs oder Live-Musik finden regelmäßig in vielen beliebten Bars, Cafés und an sonstigen Veranstaltungsorten statt. Zu den beliebtesten Gesellschaftstänzen zählen derzeit Salsa, Tango und Swing. Die beiden traditionellen slowenischen Tänze sind Polka und Walzer. In letzter Zeit gewinnen auch exotischere Tänze wie Bachata, Kizomba, orientalische und sogar irische Tänze an Beliebtheit.

Der auf Geselligkeit und Tanz setzende Lebensstil hat schon vor Jahren den lokalen Rahmen überschritten. Tanzschulen und -vereine veranstalten jährlich international vielbeachtete Tanzfestivals mit Workshops weltweit anerkannter Tanzlehrer und Geselligkeit auf großen Tanzpartys. Außerdem treffen sich Gruppen von Tanzliebhabern aus verschiedenen Ländern regelmäßig zu kleineren Tanzevents in Ljubljana.

In den letzten Jahren sind auch große Tanzveranstaltungen im Freien beliebt geworden, vor allem im Stadtzentrum (zum Beispiel die vielbeachteten Salsa-Sommerabende auf dem Platz Ajdovščina) und im Altstadtkern. Besonders zu erwähnen ist die Abiturientenparade: alljährlich tanzen slowenische Abiturienten die Quadrille auf den Straßen slowenischer Städte. Dieser Quadrilletanz gilt als größter Synchrontanz der Welt und wurde mehrmals im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet.

Überprüfen Sie diese Webseiten Für Tanzveranstaltungen in Ljubljana:

Bemerkenswerte Tanzfeste in Ljubljana: