Schloss Bistra: Technisches Museum Sloweniens

Zum My Visit hinzufügen Zum MyVisit hinzufügen

In einem einstigen Kloster- bzw. Burgkomplex in malerischer Umgebung mit Park, Fischteich und Waldlehrpfad erstreckt sich auf einer Fläche von 6000 Quadratmetern das Technische Museum Sloweniens mit umfangreichen Sammlungen und Präsentationen des technischen Erbes.

Ständige Sammlungen und Museumspräsentationen: Forstwesen, Holzwirtschaft, Jagd, Fischfang, Elektrotechnik, Textil, Landwirtschaft und Verkehr; wassergetriebene Getreidemühle und Schmiede; rekonstruiertes Furnierwerk und venezianische Brettersäge; Waldlehrpfad im Wald oberhalb des Schlosses Bistra; Sammlung von Motorrädern; Getreidemühlenwesen, Wagenbau, Hufschmiedehandwerk, Bäckerhandwerk, Textilien einst und heute.

Aus der außerordentlich bunten Präsentation des Museums sind besonders die ständige Sammlung von Staatslimousinen des einstigen jugoslawischen Präsidenten Josip Broz Tito (1892-1980) sowie die Ausstellung "Druckwesen in Slowenien" zu erwähnen.

Titos Staatslimousinen

Ausgestellt sind 15 Luxuswagen, die der einstige jugoslawische Staatspräsident Tito benutzte. Vorwiegend handelt es sich um sehr seltene Exemplare von Prestige-Limousinen von hohem technischem und geschichtlichem Wert. Zu sehen ist unter anderem ein Mercedes 540K aus dem Jahre 1939 (ein Geschenk des kroatischen Innenministeriums an Tito), ein Packard aus dem Jahre 1937 (den Tito im Jahre 1945 vom sowjetischen Staatschef Jossif Wissarionowitsch Stalin geschenkt bekam), zwei ZIS aus dem Jahre 1954 (geschenkt von Stalins Nachfolger Nikita Sergejewitsch Chruschtschow), Horch 951A (ein Geschenk der Dritten Russischen Armee), ein Rolls Royce aus dem Jahre 1952 (Sloweniens Geschenk an Tito).

Termine

Geöffnet:

  • Von März bis Mai und von September bis Dezember: von Dienstag bis Freitag: 8.00 bis 17.00 Uhr; Samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 19 Uhr
  • von Juni bis August: von Dienstag bis Sonntag: 9 - 19 Uhr

1. November; vom 1. Januar bis 28. Februar ist das Museum geschlossen.

Anmerkungen

Eintrittsgeld

  • Erwachsene: 6,50 €
  • Rentner, Schüler, Studenten: 4,00 €
  • Gruppen von mindestens 20 Personen: 5,00 € pro Person
  • Gruppen – Rentner, Schüler, Studenten: 3,00 € pro Person
  • Familieneintrittskarte: 13,00 €
  • Freier Eintritt für Vorschulkinder und behinderte Personen

In der Nähe