Zum Inhalt gehen

Švicarija

Svicarija

© Primož Lukežič

Das Schweizerhaus oder Švicarija ist ein Treffpunkt für Künstler und Bohemiens. Von außen ein Alpenbauernhaus, von innen ein Epizentrum zeitgenössischer Kreativität. Ein Ort der Sünder, wie es der große slowenische Schriftsteller Ivan Cankar einst bezeichnete, der, wie viele andere, einst hier gelebt und gearbeitet hat. Wären Jean Paul Sartre und Simone de Beauvoir nach Ljubljana gekommen, hätten auch sie hier gelebt und gearbeitet. Die Räume des ehemaligen Hotels Tivoli, das kürzlich vollständig renoviert wurde, heißen wieder heimische und internationale Kunstschaffende willkommen. Das Kreativzentrum ist Teil des Internationalen Zentrums für grafische Künste und war seit jeher das Zentrum des gesellschaftlichen Lebens in Ljubljana. Vielleicht gelingt es Ihnen ja, bei dem einen oder anderen Atelier anzuklopfen, mit den Künstlern einen Kaffee zu trinken und dabei die schönste Aussicht auf die Stadt zu genießen.

Das Schweizerhaus oder Švicarija ist ein Treffpunkt für Künstler und Bohemiens. Von außen ein Alpenbauernhaus, von innen ein Epizentrum zeitgenössischer Kreativität. Ein Ort der Sünder, wie es der große slowenische Schriftsteller Ivan Cankar einst bezeichnete, der, wie viele andere, einst hier gelebt und gearbeitet hat. Wären Jean Paul Sartre und Simone de Beauvoir nach Ljubljana gekommen, hätten auch sie hier gelebt und gearbeitet. Die Räume des ehemaligen Hotels Tivoli, das kürzlich vollständig renoviert wurde, heißen wieder heimische und internationale Kunstschaffende willkommen. Das Kreativzentrum ist Teil des Internationalen Zentrums für grafische Künste und war seit jeher das Zentrum des gesellschaftlichen Lebens in Ljubljana. Vielleicht gelingt es Ihnen ja, bei dem einen oder anderen Atelier anzuklopfen, mit den Künstlern einen Kaffee zu trinken und dabei die schönste Aussicht auf die Stadt zu genießen.

Kontakte

Pod turnom 3 1000 Ljubljana

Telefon: +386 (0)1 241 38 08

Email: petra.klucar@mglc-lj.si